Klemmer Versicherungsmakler Blog

Tag: Bußgeldbescheid

„Da war doch gar keine Geschwindigkeitsbegrenzung“. Bei dieser Ausrede wird meist müde gegähnt. Allerdings gibt es durchaus Fälle, in denen dies tatsächlich zutrifft. So, z.B. erst kürzlich, als auf der A3 ein Geschwindigkeitsbegrenzungsschild falsch aufgestellt worden war. Dieses wurde nämlich zusammen mit einem Baustellenschild montiert. Damit galt die Geschwindigkeitsbegrenzung nur für den Bereich der Baustelle. Eigentlich. Denn geblitzt wurde trotzdem, wenn Autofahrer schneller als 60 km/h fuhren, obwohl durch das falsche Schild eigentlich doch 80 km/h erlaubt waren. Man schätzt…