Klemmer Versicherungsmakler Blog

Tag: grobe Fahrlässigkeit

Winterreifenpflicht_Vollkasko

Gibt es nicht. Trotz jährlich wiederkehrender anderslautender Meldungen, es gibt keine Winterreifenpflicht und vor allem keinen definierten Zeitpunkt, an welchem spätestens Winterreifen aufs Auto aufgezogen werden sollten. Aber: Winterreifenmuffel sollten sich bewusst machen, dass sie bei einem Verzicht auf adäquate Winterbereifung gegebenenfalls auch auf ihren Kfz-Versicherungsschutz, und zwar auf Vollkasko- und Haftpflichtversicherung, verzichten. Denn die Straßenverkehrsordnung legt fest, dass bei winterlichen Straßenverhältnissen (Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch und Eis- oder Reifglätte) nur mit Ganzjahres- oder so genannten M+S-Reifen gefahren werden darf. Kommt…

Apres-Ski

Ein Bier zur Gulaschsuppe, ein Glühwein zum Apfelstrudel und hinterher noch ein Schnapserl zum Aufwärmen, schließlich war es auf der Skipiste doch richtig kalt. Wer dann zum letzten (oder vorletzten) Abschwung wieder auf die Skier oder das Snowboard steigt, riskiert nicht nur seine Gesundheit (und möglicherweise die anderer Skifahrer), sondern auch seinen Versicherungsschutz. Einer Studie zufolge ist jeder 5. Skifahrer auf der Piste betrunken. Zwar verstoßen alkoholisierte Skifahrer damit nicht direkt gegen eine FIS-Regel, allerdings sollte man sich trotzdem im…