Klemmer Versicherungsmakler Blog

Tag: Heizpflichten

Besser heizen, bevor die Rohre einfrieren

Derzeit kein Problem, aber liegen die Temperaturen über längere Zeit im Minusbereich, dann ist die Gefahr eines Wasserrohrbruches groß, zumindest, wenn die Räume z.B. bei Urlaubsabwesenheit oder bei einem Ferienhaus, nicht ausreichend beheizt werden. Meist bemerkt man den Schaden erst dann, wenn es zu spät ist, nämlich, wenn die zugefrorenen Leitungen auftauen und das Wasser in einem Rutsch abfließt. Verhindert werden kann dieser teure Spaß (der durchschnittliche Schaden beläuft sich in diesem Bereich auf 1.200 €) nur durch konsequentes Heizen…