Klemmer Versicherungsmakler Blog

Von solchen Erfolgsquoten kann man nur träumen: 99,5% aller Azubis haben im Jahr 2012 nach einer brancheninternen Studie des AGV (Arbeitsgeberverband der Versicherungsunternehmen) und des BWV (Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) ihre Abschlussprüfung bestanden. Dies dürfte kaum zu toppen sein.

Die hohe Erfolgsquote liegt nicht zuletzt am Einsatz der Ausbildungsunternehmen: 92,5% der befragten Unternehmen boten betriebsinterne Schulungen und Seminare an. Weitere 86,6% schulten ihre Zöglinge sogar gezielt zur Prüfungsvorbereitung. Damit investieren die Unternehmen vor allem in ihre eigene Zukunft: Mehr als 75% der Auszubildenden werden schließlich übernommen, so die Studie. Die Quote könnte noch höher liegen, denn von den restlichen 25% streben viele ein weiterführendes Studium an.

Wer übrigens glaubt, ein Versicherungskaufmann/frau jongliere nur mit Zahlen und versinke im Kleingedruckten, der könnte nicht falscher liegen: „Klar schadet eine gewisse Zahlenaffinität nicht“, so unsere Ausbildungsbeauftragte Anika Nipp. „Am wichtigsten ist es aber, gut mit Menschen umgehen zu können. Schließlich steht unser Unternehmen dafür, an der Seite unserer Kunden zu stehen und diese in Schutz zu nehmen.“

Interessiert? Viele Unternehmen suchen noch zum 1.9…

Gnadenfrist für die SEPA-Umstellung?
Vorsicht Trojaner!
Daniela Gögler

Daniela Gögler

Gesellschafter-Geschäftsführerin