Klemmer Versicherungsmakler Blog
Zum 30.11. können Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen

Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung ist der 30.11. Seit 2010 steigen die Kfz-Versicherungsprämien kontinuierlich. Wer clever vergleicht, kann dennoch viel Geld sparen. Um einen reibungslosen Wechsel der Autoversicherung gewährleisten zu können, sollten Fahrzeughalter den Stichtag für die ordentliche Kündigung der Kfz-Versicherung nicht aus den Augen verlieren.

Kleiner Tipp: Versenden Sie das Kündigungsschreiben nicht auf den letzten Drücker. Denn geht das Schreiben zu spät zu, verlängert sich Ihr Versicherungsvertrag automatisch um ein Jahr. Auf Nummer sicher gehen Sie, wenn Sie die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein versenden. So haben Sie einen Beleg. Auch unterjährig bestehen in einigen Fällen Sonderkündigungsrechte: Dies gilt beispielsweise dann, wenn der aktuelle Versicherer einen Schaden reguliert hat. In diesem Fall kann mit einer Frist von vier Wochen gekündigt werden.

Auch wenn sich die Prämien für die Police erhöhen, ohne dass gleichzeitig auch der Leistungsumfang erweitert wird, greift das Recht auf Sonderkündigung. Dies kann etwa vorkommen, wenn das versicherte Fahrzeug in eine andere Typklasse eingeteilt wird. Auch hierbei muss eine Kündigungsfrist von vier Wochen eingehalten werden. Sie beginnt ab Zugang der Erhöhungsmitteilung des Versicherers.

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bestens versichert
Rauchzeichen am Horizont
Karen Schumann

Karen Schumann

Gesellschafter-Geschäftsführerin